Startseite »Aktuell »Verlautbarungen

Aufgrund der vor kurzem kommunizierten Dotationskürzungen der Zuchtrennen ab 2020, wird natürlich die Höhe des letzten Einsatzes (Einsatztermin März 2020) bzw. des Nenngeldes angepasst und somit reduziert.

Selbstverständlich ist dann auch wieder das prozentuale Verhältnis zwischen der Gesamtsumme der Einsätze (+ Nenngeld) und der Dotation des entsprechenden Zuchtrennens gegeben.

 

Somit ergibt sich für die Zuchtrennen im Kalenderjahr 2020 folgende Aufschlüsselung:

 

Österr. Traberderby 2020

Letzter Einsatz: 250,- EUR

Nenngeld: 200,- EUR

 

Flieger Derby 2020

Letzter Einsatz: 30,- EUR

Nenngeld: 50,- EUR

 

Karl Bürger GR 2020

Letzter Einsatz: 40,- EUR

Nenngeld: 50,- EUR

 

Anton Poschacher GR 2020

Letzter Einsatz: 80,- EUR

Nenngeld: 50,- EUR

 

Präsidentenpreis 2020

Letzter Einsatz: 50,- EUR

Nenngeld: 50,- EUR

 

Mautner Markhof GR 2020

Letzter Einsatz: 70,- EUR

Nenngeld: 50,- EUR

 

Die folgenden Einsätze für die Zuchtrennen im Kalenderjahr 2021 werden in weiterer Folge ebenfalls adaptiert und neu berechnet.